Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
19.05.2017

2. Liga: Meister-Saison erfolgreich beenden

An der Platzierung des Zweitligateams wird sich am letzten Spieltag der Saison nichts mehr ändern. Bereits am vergangenen Wochenende feierte die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht dank eines Siegs über den 1. FC Saarbrücken zum zweiten Mal in Folge die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd. Zum Abschluss empfängt die TSG II am Sonntag (14 Uhr) den FC Bayern München II im Ensinger Stadion in St. Leon.

Siegfried Becker und Lena Forscht über…

…den Gegner:

Der FC Bayern München II schwächelt auf der Schlussgeraden ein bisschen, aber davon lassen wir uns nicht täuschen, denn wir haben die Münchnerinnen noch nie schwach erlebt. Sie spielen attraktiven Fußball und stellen sich nicht hinten rein. Wie auch Saarbrücken wird der FC Bayern noch eine Rechnung mit uns offen haben.

…das Personal:

Annika Köllner, Franziska Harsch und Johanna Kaiser werden das letzte Saisonspiel verpassen. Madita Giehl (Rückenprobleme) und Janina Müller (Achillessehnenprobleme) mussten im Trainingsbetrieb zuletzt verletzungsbedingt pausieren. Im Allgemeinen ist die Mannschaft ansonsten natürlich richtig gut drauf.

…die sportliche Situation:

Für uns ist es wichtig, den Fokus jetzt nochmal auf das letzte Saisonspiel zu richten. Wir wollen gegen den FC Bayern München von Beginn an dominant auftreten, damit der Gegner gar nicht erst mit den Gedanken spielen kann, dass wir uns schon im Entspannungs-Modus befinden. Uns ist klar, dass es am Wochenende nochmal um Punkte geht und darum, die Saison mit einem Erfolg abzuschließen. Wir freuen uns sehr auf das Spiel, gerade weil wir nochmal auf einen richtig guten Gegner treffen, sodass die Zuschauer bestimmt eine tolle Partie zu sehen bekommen.

Die Form des Gegners:

Der FC Bayern München II kann auf eine solide Saison in der 2. Bundesliga Süd zurückblicken. Die Münchnerinnen werden die Spielzeit wohl auf dem fünften Tabellenplatz beenden, wenngleich der Sprung auf den vierten Rang rein rechnerisch noch möglich wäre. Mit nur 21 Gegentoren stellt der FC Bayern nach der TSG II die zweitbeste Defensive der Liga, feierte elf Siege und kassierte nur sechs Niederlagen. Zum Saison-Endspurt scheint München etwas die Luft ausgegangen zu sein. Zuletzt unterlagen die Bayern dem SC Sand II und dem 1. FFC Niederkirchen.

Die bisherigen Duelle:

Das Hinspiel gegen den FC Bayern München II entschied die TSG II mit 2:1 (0:0) für sich. Dabei gingen die Münchnerinnen zunächst in Führung (55.), doch mit einem Doppelschlag (75., 79.) drehte die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht die Partie. „Das war für uns das beste Spiel der Vorrunde“, freuten sich Becker und Forscht über den verdienten Sieg. „Nicht unbedingt fußballerisch, aber der absolute Wille, den wir gezeigt haben, war stark. Das war ein geschlossener Teamauftritt.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben