Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
05.03.2017

Andrej Kramaric - Gala-Abend nach Gala-Auftritt

Nur wenige Stunden, nachdem Andrej Kramaric mit einem Tor und einer Vorlage maßgeblich am 5:2-Heimsieg der TSG gegen den FC Ingolstadt beteiligt war, gab es für den kroatischen Nationalstürmer das nächste Highlight. In Bad Homburg wurde er mit dem "Kroatischen Heimatpreis 2017" ausgezeichnet.

Der Preis wurde zum elften Mal von der großen kroatischen Tageszeitung "Vecernji list" vergeben. Geehrt wurden ausschließlich kroatisch-stämmige Personen im deutschsprachigen Raum. Die Auszeichnung wurde für die Bereiche Sport, Musik, Schauspiel und Unterhaltung verliehen. In jeder Kategorie wurden zwei Trophäen überreicht - eine von einer Jury, die zweite dem Votum der "Vecernji list"-Leser entsprechend.

Kramaric setzte sich bei der Leserwahl zum "Populärsten Sportler" gegen prominente Konkurrenz durch. Unter anderem waren mit dem 25-Jährigen auch Ante Rebic (Eintracht Frankfurt), Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen) und Ausnahme-Handballer Domagoj Duvnjak vom THW Kiel nominiert. "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Vor allem, weil die Leser abgestimmt haben", sagte Kramaric nach seiner Ehrung. Mit der Auszeichnung tritt der TSG-Stürmer in große Fußstapfen - auch Mario Mandzukic und Ivica Olic wurden schon ausgezeichnet.

"Toller Abschluss eines tollen Tages"

Bei der Jury-Wahl musste sich Kramaric Handball-Überflieger Duvnjak geschlagen geben. "Das ist absolut okay", so Kramaric, "er gehört zu den besten Handballern der Welt. Er ist unglaublich. Ich habe großen Respekt vor seinen Leistungen." Stipe Puda, Ressortleiter der Auslandsausgabe der "Vecernji list", erklärte: "Für uns ist die Auszeichnung durch unsere Leser wichtiger als jene durch die Jury. Sie ist der wichtigste Preis des Abends."

Kramaric war im voll besetzten Landgraf-Friedrich-Saal des Bad Homburger Kurhauses der Star des Abends. Über Stunden wurden Fotowünsche an den Stürmer herangetragen, die er mit einem Lächeln erfüllte, und auch das kroatische Fernsehen wollte sich mit ihm unterhalten. Für Kramaric war der Gala-Abend "ein toller Abschluss eines tollen Tages."

Zum Spielerprofil von Andrej Kramaric >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben