Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
AKADEMIE
15.12.2016

U17 vor Spitzenspiel beim FC Bayern

Alle Akademie-Teams befinden sich bereits in der Winterpause, bis auf die U17. Das Team von Trainer Marcel Rapp muss am Samstag noch ein letztes Mal in 2016 ran. Zum Jahresausklang wartet auf die B-Junioren das Spitzenspiel der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest.

Die Hoffenheimer treten an der Säbener Straße in München beim FC Bayern an, und der steht – wie schon im vergangenen Jahr um diese Zeit – auf Platz eins. Ein echtes Top-Spiel also, denn die seit fünf Begegnungen ungeschlagenen Hoffenheimer liegen mit nur drei Zählern Rückstand auf den Spitzenreiter in Lauerstellung.

Mit einem Sieg an Deutschlands berühmtester Fußball-Adresse würde die U17 also nicht nur ihre Serie ausbauen und zum Tabellenführer aufschließen, sondern eine gehörige Portion Selbstvertrauen mit in die Winterpause nehmen.

Die Bilanz einer Hoffenheimer B-Jugend gegen den FCB ist allerdings, nunja, durchwachsen. Aus den vergangenen zehn Duellen gab es acht Niederlagen und zwei Unentschieden – und reichlich Gegentore obendrauf. In der Hinrunde unterlag die U17 in der Akademie-Arena mit 2:4, vergangene Saison mit 1:5 und 2:5.

Noch in guter Erinnerung ist das 2:5 Ende Februar dieses Jahres, weil die Rapp-Elf zur Pause 2:1 führte, im zweiten Abschnitt aber zwei Platzverweise und drei Strafstoßtore (einen weiteren hatte es bereits in der ersten Halbzeit gegeben) hinnehmen musste. Fußballerisch zeigte sich Rapp damals mit der Leistung seines Teams zufrieden. Diesmal soll auch das Ergebnis stimmen.

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 11 Uhr, Säbener Straße

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben