Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
15.06.2016

Copa: Vargas trifft doppelt, Chile im Viertelfinale

Bei der Copa America hat Eduardo Vargas im letzten Gruppenspiel einen perfekten Abend erwischt und Chile zum Einzug ins Viertelfinale verholfen. Beim 4:2-Sieg über Panama erzielte Vargas zwei Tore. Auch Alexis Sanchez gelang ein Doppelpack.

Bevor Vargas und Co feiern konnten, mussten sie sich früh in die Partie zurückkämpfen. Denn nach fünf Minuten gelang Miguel Camargo mit einem Distanzschuss die Führung für Panama. Chile brauchte jedoch nicht lange, um ins Spiel zurückzufinden. Sanchez' Schuss konnte Panamas Keeper nur noch nach vorne abklatschen lassen, Vargas stand richtig und staubte zum Ausgleich ab. Die Chilenen kontrollierten die erste Halbzeit anschließend, konnten sich aber erst kurz nach der Pause mit der Führung belohnen.

In der 43. Minute ließ Vargas seinen zweiten Treffer folgen und erzielte das 2:1 per Kopf. Auch am dritten chilenischen Tor war der Hoffenheimer beteiligt. Das sehenswerte Tor von Sanchez (50.) - ein satter Volleyschuss - bereitete Vargas mustergültig vor. Panama kam zwar nochmal auf 2:2 heran, aber in der 89. Minute machte Sanchez alles klar und erhöhte auf 4:2.

Mit zwei Toren, einem Assist und einer Passquote von 100% wurde Vargas zum Spieler des Spiels gekürt. Am kommenden Samstag trifft Chile im Viertelfinale der Copa America auf Mexiko.

Zum Spielerprofil von Eduardo Vargas >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben