Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
15.05.2013

Hand in Hand: B-Junioren und Steinsbergschüler verkaufen Stadionhefte

Der Besuch des Bundesliga-Spiels der TSG 1899 Hoffenheim gegen den Hamburger SV war für sechs Jungs und Mädchen der Steinsbergschule eine ganz besonderes Erlebnis. Vor dem Anpfiff verkauften sie gemeinsam mit B-Junioren der achtzehn99 AKADEMIE rund um die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena das Stadionheft und hatten jede Menge Spaß dabei.

Schon um 13 Uhr trafen sich die Hefteverkäufer vor dem Stadion. Neben den Schülern und Spielern gehörten auch Trainer und Betreuer des Kinderzentrums zum Team. In sechs Dreier-Gruppen ging es rund um die Arena, die Hefte fanden dabei reißenden Absatz. Die Initiative für diesen sozialen Einsatz ging vom Jugendförderverein „Anpfiff ins Leben“, der eine Kooperation mit der Steinsbergschule unterhält, aus.

„Das war eine sehr gelungene Aktion, die den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat“, sagte Anpfiff-Mitarbeiter Martin Schenk. Die Jungs und Mädels gehören der Fußball-AG der Schule für Kinder mit Handicap an und treffen sich seit über drei Jahren in losen Abständen zum Fußballspielen mit den Talenten der Akademie. Es ist nicht das erste Mal, dass Steinsbergschüler mit Hoffenheimer Jugendlichen Stadionhefte an den Fan bringen. Bereits im November beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg war eine – personell anders besetzte – größere Gruppe fleißig unterwegs.

„Das war auch für uns eine wertvolle Erfahrung“, sagte U16-Spieler Simon Lorenz. „Es war schön zu sehen, mit wie wenig Einsatz wir den Kindern eine große Freude bereiten konnten.“ Nach der Arbeit folgte schließlich das Vergnügen: Alle Hefteverkäufer wohnten in Block D dem Bundesliga-Spiel gegen den HSV dabei.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben