Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
U23
28.07.2012

U23 gewinnt letzten Test 2:1 gegen Colmar

Generalprobe geglückt: Mit einem 2:1 (0:1)-Erfolg gegen den französischen Drittligisten SR Colmar hat die U23 eine Woche vor dem Start in die Regionalliga-Saison ihr letztes Vorbereitungsspiel gewonnen. Die Tore für die Kraichgauer erzielten Kenan Karaman und Andreas Schön.

16 Mannschaften aus drei Nationen treten beim „Festifoot“, das allerdings nicht in Turnierform ausgespielt wird, gegeneinander an. Die Sport Réunis Colmar hat sich in der Sommerpause mit einigen höherklassigen Spielern verstärkt, denn in diesem Jahr will die Truppe des Schweizer Trainers Damien Ott angreifen und den Aufstieg in die Ligue 2 ins Visier nehmen. Am Donnerstag hatten die Grün-Schwarzen zu Hause ein Freundschaftsspiel gegen den Erstligisten FC Sochaux nur durch ein Eigentor ihres Kapitäns Benoà®t Haaby mit 0:1 verloren.

Die Colmarer machten den Hoffenheimern in der Anfangsphase durch aggressives Pressing das Leben schwer und gingen nach einer knappen halben Stunde durch den ehemaligen Erstliga-Profi Cédric Liabeuf 1:0 in Führung. Bei brütender Hitze schenkten sich beide Teams nichts, große Torchancen blieben aber Mangelware. In der Pause nahm Kramer mehrere Wechsel vor, zehn Minuten nach Wiederanpfiff schloss Kenan Karaman eine sehenswerte Kombination über die rechte Seite mit einem trockenen Schuss unter die Latte zum 1:1-Ausgleich ab. Anschließend erspielten sich die Hoffenheimer ein optisches Übergewicht, das Schiedsrichtergespann hielt dabei die Zügel in der einen oder anderen Situation etwas zu locker. Fünf Minuten vor dem Ende gelang Andreas Schön mit einem direkt verwandelten Eckstoß der 2:1-Siegtreffer.

Eine Woche vor dem Start in die Regionalliga Südwest beim 1.FSV Mainz 05 II (Samstag, 4. August, 14 Uhr) ist die Generalprobe also geglückt. Im Anschluss ging es zum Flammkuchenessen auf Einladung des FC Mothern ins Klubhaus.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben