Page 83 - Spielfeld_Oktober_2016
P. 83

                   Geigle. Entscheidend sei: „Die Zutaten sollten frisch sein. Je bunter, je vielfältiger wir essen, umso besser ist es aus gesundheitlicher Sicht.“
Ein Mangel aber muss bei Verzicht auf tierische Produkte nicht nachgewiesen werden. Wichtig ist die große Vielfalt und der ausreichende Verzehr von industriell unverarbeiteten Lebensmitteln. Heißt im Klartext: Sich vegan zu ernähren, ist sehr wohl ausreichend und bedeutet nicht, sich etwa mit Nahrungsergänzungsmitteln versorgen zu müssen, weil dem Körper sonst wichtige Nährstoffe fehlen würden. Und: Vegan heißt vor allem auch lecker – wir haben mal ein Rezept für Sie herausgesucht (siehe Info-Kasten).
Also, so urteilt auch Peter Geigle: „In puncto gesunde Ernäh- rung ist eine vegane Lebensweise weder zwangsläufig besser noch schlechter. Und die moralisch-ethische Komponente, die muss jeder Mensch individuell für sich gewichten.“
AUBERGINENSCHIFFCHEN MEXICAN MIT THYMIAN-
MANDEL-CREME
für 2-3 Personen ZUTATEN:
Für die Auberginenschiffchen:
• 2 Auberginen
• 5 EL Olivenöl
• jodiertes Meersalz
• 2 rote Zwiebeln
• 1 Knoblauchzehe
• 1⁄2 Chilischote
• 4 getrocknete Tomaten in Öl
• 1-2 gestr. TL getrocknete italienische Kräuter • 1 gestr. TL gerebelter Oregano
• 190 g gekochte Kidneybohnen
• 50 g Tomatenmark
• 1 TL Agavendicksaft
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Für die Thymian-Mandel-Creme:
• 60 g weißes Mandelmus • 1⁄4 Bund Thymian
ZUBEREITUNG:
Backofen auf 250 °C vorheizen. Auberginen waschen, hal- bieren und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel vorsichtig so ausschaben, dass ein ca. 5 mm breiter Rand bleibt. Fruchtfleisch fein hacken. 2 EL Olivenöl und etwas Salz mischen. Die Auberginen damit einstreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf oberster Schiene ca. 17 Min. backen, bis sie etwas Farbe annehmen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen, waschen und fein hacken. Getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen und fein ha- cken. 2 EL Olivenöl (oder Rapsöl) in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Chili, Knoblauch ca. 2 Min. anbraten. Aubergi- nenfruchtfleisch, Oregano, weitere italienische Kräuter und Tomaten dazugeben, ca. 5 Min. anbraten. Kidneybohnen, Tomatenmark und Agavendicksaft unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die Creme Mandelmus mit 40 ml Wasser verrühren. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter fein hacken und unter die Creme heben.
Auberginen aus dem Backofen nehmen, mit dem Pfannen- inhalt füllen, die Creme darauf verteilen und weitere 8 Min. bei 250 °C backen. Nach Geschmack mit etwas Olivenöl beträufeln und servieren.
SPIELFELD TSG 1899 HOFFENHEIM
83








































































   81   82   83   84   85