Page 76 - Spielfeld_Oktober_2016
P. 76

                  ETHIANUM, DIE KLINIK DER SONDERKLASSE
Die Klinik ETHIANUM in Heidelberg ist kein normales Krankenhaus. Menschen, die eine exzellente, außergewöhnlich perfekte Behandlung möchten, sind im ETHIANUM richtig.
Die Klinik mit Patienten aus aller Welt hat interessante Berührungspunkte zur TSG Hoffenheim.
  Prof. Dr. Günter Germann
Dr. Peter Görlich
Wer das Gebäude in der Voßstraße 6 in Heidelberg mit seiner imposanten Lobby und dem Kuppeldach sieht, könnte es für ein nobles Hotel halten. Dabei ist es eine Klinik, allerdings eine der absoluten Spitzenklasse. ETHIANUM heißt das Haus, das vor sechs Jahren eröffnet wurde und das mittlerweile Menschen aus aller Welt aufsuchen. Zwischen dieser Klinik, die sich mit exzellenter Medizin einen ausgezeichneten Ruf geschaffen hat, und der TSG 1899 Hoffenheim bestehen enge Verknüpfungen.
Dr. Thomas Frölich und Dr. Ralph-Ingo Kern, die beiden Teamärzte der Bundesliga-Mannschaft, gehören als Sport-Traumatologen und Fachärzte für Chirurgie zum medizinischen Personal des ETHIANUM. Dr. Peter Görlich, TSG-Geschäftsführer für Kommunikation, Sport & Innovation, arbeitet in der Klinik ebenso an entscheidender Stelle. Dr. Görlich ist einer von zwei Geschäftsführern der Klinik und teilt sich die Leitung des ETHIANUM mit Prof. Dr. Günter Germann, dem Ärztlichen Direktor und Gründer der Klinik.
„Niemand kommt ins ETHIANUM, weil die Zimmer mit Parkett ausge- stattet und die Badezimmer schön geräumig sind“, sagt Görlich. Das Ambiente bildet nur den passenden Rahmen für die medizinischen Leistungen, die in unterschiedlichen Disziplinen angeboten werden. „Wer sich ins ETHIANUM begibt, dem geht es primär um die Exzellenz in der Behandlung“, betont der Zuzenhäuser. Für die Behandlung von Sportlern ist die Klinik bestens aufgestellt. Von Anfang an war sie als ein Haus für mehrere Fachbereiche geplant. So begann das ETHIANUM 2010 mit der plastischen, rekonstruktiven und ästheti- schen Chirurgie und Handchirurgie. Das Angebot war gedacht für
  Dr. Thomas Frölich
Dr. Ralph-Ingo Kern
76
























































































   74   75   76   77   78